Vulkanausbruch

Veröffentlicht: Montag, 04. Juni 2018 Drucken E-Mail

Am Wochenende ist ca. 50 km von Guatemala-City entfernt der immer aktive Vulkan Fuego ausgebrochen und hat eine kilometerhohe Aschewolke sowie Lava ausgespuckt. Mehrere tausend Menschen mussten ihre Häuser verlassen, mindestens 25 Personen sind ums Leben gekommen und mehrere Hundert Personen verletzt worden. Die Dörfer der Umgebung sind unter einer Ascheschicht begraben, selbst in Guatemala-City ist überall eine leichte Ascheschicht. Der Flughafen wurde ab Sonntagmittag gesperrt, weil die Start- und Landebahn voll mit Vulkanasche war. Wir saßen schon im Flugzeug Richtung Panama und wurden kurz vor dem Start wieder herausgeholt.

Weitere  Infos siehe hier:

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/katastrophen/id_83874938/vulkan-in-guatemala-toetet-25-menschen-und-verletzt-hunderte.html

https://www.youtube.com/watch?v=K8GxFBlUJQo&feature=youtube_gdata_player

https://www.youtube.com/watch?v=7xmlT8szUOw&feature=youtube_gdata_player

https://www.youtube.com/watch?v=PZ74UG3lUuE

 

Mittlerweile (seit Montag 5.00 Uhr Ortszeit) haben wir Ersatzflüge und können am Montagabend über Mexiko und Paris nach Düsseldorf fliegen.

Nos vemos...

Zugriffe: 3442
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Informationen zu Cookies
Ok